DAS GYMNASIUM

In unserer Welt vervielfacht sich das Wissen immer rasanter. Deshalb ist es wichtig, jungen Menschen eine solide Basis des Allgemeinwissens zu vermitteln, um dieses vernetzen zu können. Darüber hinaus legt das Gymnasium besonderen Wert auf die Vermittlung von „Schlüsselqualifikationen“: soziale und kommunikative Kompetenzen, Selbstverantwortung, globales Denken.

Nach vier Jahren eröffnet die AHS-Maturaum alle Bildungswege: Universität, Hochschulen, FHs, ... 

NATURWISSENSCHAFTLICHER ZWEIG

Freude am ENTDECKEN und EXPERIMENTIEREN wird geweckt und gefördert beim biologischen, physikalischen und chemischen Experimentieren und Analysieren in Unterricht, Labor und Exkursionen

MUSISCHER ZWEIG

 MUSIKMACHEN wird gefordert und gefördert in den verschiedenen Instrumentalfächern - Musikkunde - Musikgeschichte - Musikprojekte - Konzerte - Chor - Band - Ensembles

BILDNERISCHER ZWEIG

KREATIVITÄT wird gefordert und gefördert in Malerei - (Druck) Grafik - Plastik - Design - Graffiti - digitaler Bildbearbeitung - Kunstexkursionen - Kunstwerkanalysen

UNSERE „SPECIALS“

  • Die BORG-Werkstatt: Der Verein für alle, die finden, dass Schule mehr ist als nur Lernen
  • „Ethik“: Für alle Schüler/innen, die nicht am Religionsunterricht teilnehmen.
  • Kulturveranstaltungen: Ausstellungen, Kunstaktionen, Aufführung in den Zweigen BE/ME
  • „Naturwissenschaftliches Labor“: Intensive praktische Laborarbeit für Schüler/innen des Naturwissenschaftlichen Zweigs und Auseinandersetzung mit neuen technischen Entwicklungen.
  • „Persönlichkeitsmanagement“: Ein Training für alle, die sich und ihre Fähigkeiten besser kennen lernen und ausschöpfen wollen. Wahlpflichtfach.
  • „Spanisch als Maturafach“: Wahlpflichtfach (mündlich maturabel) für dritte lebende Fremdsprache am BORG Götzis